Beitrags-Schlagworte: judo

Warum nicht mal Judo

von   27-05-2018

Dieses Wochenende haben wir einmal unseren eignen Website-Slogan- "Wir senden LIVE wo Andere nicht berichten" mit Judo vertreten.
Die deutsche Schülermeisterschaft im Hallenradsport in Worms wurde vom Veranstalter selbst übertragen, also hatten wir Zeit und haben mal unsere langjährigen Sportfreunde des JSC Stotternheim unterstützt und sind nach Leipzig gefahren.

Hier fand der 3.Kampftag der Judo Landesliga Sachsen statt.
In der Jahn-Sporthalle Lieberwolkwitz traten die Vereine des SV Einheit Altenburg, JC Crimmitschau und Judo Holzhausen bzw. JSC Stotternheim gegeneinander an.

Nach nur einer Stunde Fahrt waren wir auch fast am Ziel, leider hinter der Sporthalle denn alle Straßen waren für ein Radrennen gesperrt. An interessanten Sportveranstaltungen scheint es ja in Sachsen nicht zu mangeln habe ich mir gedacht, während im Autoradio auf Antenne Thüringen nur gegen den Torwart von Liverpool gehetzt wurde.

Es ging also erstmal zu Fuß in die Halle und nach einer herzlichen Begrüßung hatten wir wenige Minuten später einen "Holzhäuser Judo" in unserem Auto der uns über Schleichwege an die Halle begleitet hat.

Die Halle war trotz des schönen Wetters gut besucht, wie immer bei den Judos. Auch war ich überrascht, wie riesig die Halle war. Vom JSC Stotternheim kenne ich das nicht, hier mussten sich mehrere 100 Kinder beim letzten Traktorpokal die Schulsporthalle Großrudestedt teilen, die einer mittelgroßen Kantine ähnelt. """Danke""" an dieser Stelle an die Stadt Erfurt :-( ...aber wenn der FC Rot-Weiß jetzt für 2500,-Euro das ganze Stadion in Erfurt mieten kann dann gibt es ja die Möglichkeit demnächst auch für alle anderen Vereine oder???

Nach einem kleinen Frühstück ging es dann 11 Uhr los und wir sahen echt tolle Kämpfe. Ich selbst bin zwar neben einer Judohalle aufgewachsen und habe 20 Jahre neben der Judohalle Stotternheim Radball trainiert, aber ein richtiges Männerjudo habe ich selbst noch nie Live gesehen.

Ich war echt erstaunt und hätte gern mit gejubelt, leider hatte das Internet hin und wieder einen Aussetzer und ich war zu beschäftigt den Livestream wieder in Gang zu setzen.

Auch meine Anne die wie immer an der Kamera stand war fasziniert vom Judo und war fast traurig, dass nach zwei Stunden schon alles wieder vorbei war.


Auch an rund 1300 Geräten wurde Sonntag Mittag Judo LIVE geschaut. Die meisten Zuschauer des Livestream hatten wir natürlich in Deutschland, vorwiegend aus dem Raum Thüringen und Sachsen, aber auch in 11 weiteren Nationen wurde eingeschaltet. Darunter Belgien, Schweiz, Niederlande und Österreich mit einigen 100 Zuschauern aber auch "Exoten". So hatten wir z.B. vereinzelt Zuschauer aus der Ukraine, Japan, HongKong, Niederlande und sogar jeweils einen Zuschauer aus Kyrgyzstan und Südafrika.

1300 eingeschaltete Geräte bedeutet natürlich, dass wesentlich mehr Zuschauer den Livestream verfolgten. So wurde allein in Haßleben per Leinwand mit einer kleinen Fangemeinde das Event verfolgt.


Wir wollen auf jeden Fall in Zukunft mehr sowas vom Judo streamen, das war Klasse. Also bewerbt Euch bei uns wenn Ihr etwas geplant habt.

Während der Fußball-WM 2018 bieten wir übrigens allen Thüringer Sportvereinen (außer natürlich Fußball) die Möglichkeit einen kostenlosen Livestream von uns zu erhalten. Plant Ihr also ein tolles Event, dann bewerbt Euch bei uns per E-Mail. Für alle anderen Bundesländer geht das natürlich auch aber dann müssten wir ein paar Euro Fahrtkosten berechnen. Meldet Euch einfach wenn Ihr Interesse habt.

Newsletter 06.05.2018

von   06-05-2018

Unser erster Newsletter

Wir haben uns entschieden ab und zu eine E-Mail mit den wichtigsten Neuigkeiten zu verschicken bzw. verschicken wir ab sofort auch eine Mail sobald wir Live sind an alle die unseren "Newsletter" abonniert haben . Momentan verbreiten wir alle News über Facebook und Co. und hier im Blog aber es gibt sehr viele Fan's die nicht in den sozialen Medien vertreten sind.

Wir werden Euch definitiv nicht mit Werbung oder anderen "Mist" zumüllen sondern machen den "Newsletter" wirklich nur ab und zu wenn es wirklich etwas Neues gibt bzw. schicken wir jetzt immer eine Mail raus, kurz bevor wir einen Livestream starten!

Und so wie der 1.Newsletter jetzt und hier, wird es dann ungefähr immer aussehen wenn es etwas zu berichten gibt:

Hallenradsport: Junioren EM Bazenheid/Schweiz:

Kommendes Wochenende findet die Hallenradsport Junioren EM 2018 in Bazenheid/Schweiz statt (11.-12.05.2018). Eigentlich war geplant, dass Reinhard alleine hin fährt und das Event zumindest filmt damit wir es später auf unserer Seite zur Verfügung stellen können. Grund dafür war zum Einen, dass der RSV Mosnang keine finanziellen Mittel und auch keine Internetleitung in der Halle hat und zum Anderen auch nach wie vor die Frage im Raum steht ob überhaupt eine Internetverbindung für einen Livestream zur Verfügung steht. Wir haben uns jetzt selbst eine schweizer LTE SIM Karte besorgt. Diese hat allerdings nur 12GB Datenvolumen und wir wissen nicht ob sie in Bazenheid überhaupt funktioniert. Wir sind aber vor Ort und filmen alles für eine Wiederholung in Full HD. Sofern die Karte funktioniert und Empfang da ist, übertragen wir Live aber werden ab und zu eine Pause einlegen damit das geringe Datenvolumen für das Finale reicht bzw. zum Teil auch in geringerer Qualität übertragen.

Server Test in Bazenheid

Wie Ihr vlt. schon gesehen habt, haben wir einen neuen Countdown zu den Events. Wir testen am nächsten WE in Bazenheid unseren eignen Streamserver. Wenn alles klappt, dann habt Ihr den Vorteil, dass keine Werbung mehr kommt und der Stream immer wieder automatisch anfängt wenn es Probleme mit der Übertragung gibt oder wir eine Pause machen. Auch wird es neben dem Live-Chat auch noch eine Infobox über dem Video geben.

Radball: 1.Final Five in Düsseldorf

Für das 1.Final Five im Radball am 22.09.2018 in Düsseldorf haben wir eine Anfrage zur Live-Übertragung und es sieht schon sehr gut aus.

Judo: Länderkampf Sachsen

Nach einer Umfrage auf Facebook haben wir uns entschieden mal wieder Judo zu übertragen. Der JSC (Judo) Stotternheim, trainiert seit Jahrzenten mit uns Radballern Seite an Seite. Das ist für uns immer einen Livestream wert! Das Event findet am 27.05.2018 ab 11:00 Uhr statt.

Hallenradsport: Weltcup Finale Erlenbach

Auch hier haben wir eine Anfrage für eine Live-Übertragung die sehr gut aussieht. Also seid gespannt und bewerbt es wenn Interesse besteht. Wir hoffen, das wir Euch das Event am 17.11.2018 Live präsentieren können.

Alle neuen Info's findet Ihr immer unter "Blogs" auf unserer Website oder abonniert den Newsletter!

Lädt...